Allgemeine Geschäftsbedingungen

JG Bewerbungsservice
Jürgen Günther
Zugspitzstraße 96
90471 Nürnberg

§ 1 Allgemeines
Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Angebote, Lieferungen und Leistungen des JG Bewerbungsservice vertreten durch Herrn Jürgen Günther. Abweichungen von diesen AGB erlangen nur dann Gültigkeit, wenn Sie von mir schriftlich bestätigt worden sind.

§ 2 Leistungen
Leistungen die erbracht werden, sind die Erstellung und Bearbeitung von Bewerbungsunterlagen, wie beispielsweise Anschreiben, Deckblatt oder Lebenslauf, mithilfe von Kundenangaben sowie Bewerbungsberatung (z.B. zur Vorbereitung aufs Vorstellungsgespräch).

§ 3 Zustandekommen des Vertrages
Der Bestellablauf z.B. für eine Bewerbungserstellung wird unter http://jg-bewerbungsservice.de/bewerbung-bestellung erläutert. Demnach kann ein Auftrag ausschließlich schriftlich per E-Mail erteilt werden. Auch muss er von mir binnen drei Werktagen per E-Mail angenommen und bestätigt werden. Im Falle der Anfrage und Bestätigung eines Beratungstermins entsteht ein Honoraranspruch. Die Ausführung von Leistungen erfolgt nach den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu den auf meiner Homepage angegebenen Preisen oder auf Grundlage eines individuellen Angebots.

§ 4 Kommunikation
Die Auftragserteilung und die Auftragsabwicklung erfolgen per E-Mail. Für eine reibungslose Kommunikation und die hindernisfreie Lieferung von Leistungen gibt der Kunde bei der Auftragserteilung eine korrekte, für die Dauer der Auftragsabwicklung empfangsbereite und über ausreichend Speicherplatz verfügende E-Mail-Adresse bekannt. Hat der Kunde einen SPAM-Filter im Einsatz, so stellt er die uneingeschränkte Zustellbarkeit der vom JG Bewerbungsservice versandten E-Mails sicher.

§ 5 Das Widerrufsrecht
Bewerbungsunterlagen werden mithilfe von Kundenangaben individuell angefertigt und sind auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten. Daher erlischt das Widerrufsrecht mit der Ausführung bzw. mit der Inanspruchnahme der Dienstleistung.

§ 6 Das Rückgaberecht
Ein Rückgaberecht für die Inanspruchnahme von Dienstleistungen wird ausgeschlossen.

§ 7 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung mein Eigentum.

§ 8 Preise und Änderungen
Alle Preise verstehen sich in Euro. Fehler und Irrtümer in den Angaben können geschehen und sind vorbehalten. Gemäß § 19 UStG. wird keine Mehrwertsteuer ausgewiesen.

Falls Sie Änderungswünsche mitteilen möchten, ist dies innerhalb von zwei Werktagen nach Erhalt der Unterlagen möglich. Hierzu senden Sie eine E-Mail an den JG Bewerbungsservice, geben darin die exakten Passagen an und setzen eine angemessene Frist zur Nachbearbeitung. Änderungswünsche, die verspätet beim JG Bewerbungsservice eintreffen oder unklar formuliert sind, können nicht bearbeitet werden. Nicht möglich sind Änderungen an der Konzeption (Layout), dem konstitutiven Aufbau (Struktur) und dem grundlegenden Inhalt von mir erstellter Bewerbungsunterlagen. Eine Nachbearbeitung kann auch nur dann erfolgen, wenn die Änderungswünsche gängigen Bewerbungsgrundsätzen nicht widersprechen, wobei die Beurteilung des Sachverhalts dem JG Bewerbungsservice, Jürgen Günther obliegt.

§ 9 Lieferbedingungen und 24-Stunden-Express-Service
Die Lieferung erfolgt elektronisch per E-Mail innerhalb von fünf Werktagen (Montag – Samstag) ab Erhalt aller erforderlichen Kundenunterlagen an die von Ihnen genannte E-Mail-Adresse. Der 24-Stunden-Express-Service ermöglicht eine Lieferung einzelner oder kompletter Bewerbungsunterlagen binnen 24 Stunden ab Erhalt aller erforderlichen Kundenunterlagen an die von Ihnen genannte E-Mail-Adresse, wenn Kapazitäten frei sind. Diese sind im Einzelfall zu erfragen.

Ihre Unterlagen erhalten Sie als Word-Dokumente und im PDF-Format. Sie werden mit Word 2016 erstellt und bearbeitet. Eine Kompatibilität mit anderen Versionen oder Programmen kann nicht zugesichert werden.

§ 10 Zahlungsbedingungen
Die Zahlung kann via PayPal oder durch Vorkasse geleistet werden. Bei Vorkasse erhält der Kunde 10 % Rabatt auf den Rechnungsbetrag. Um die Vorabüberweisung tätigen zu können, wird dem Kunden mit der Auftragsbestätigung und vor Anfertigung der Unterlagen die Bankverbindung des JG Bewerbungsservice mitgeteilt.

Eine persönliche Rechnung erhalten Sie zusammen mit den von mir erstellten Unterlagen bzw. nach Ausführung bzw. Inanspruchnahme meiner Dienstleistung. Mit der vollständigen Zahlung der vom JG Bewerbungsservice, Jürgen Günther gestellten Rechnung beginnt das uneingeschränkte und ausschließliche Nutzungsrecht (siehe § 11). Eine Nutzung der Bewerbungsunterlagen ohne Zahlung oder bei unvollständiger Zahlung ist nicht zulässig.

Im Falle des Zahlungsverzugs trägt der Kunde alle in diesem Zusammenhang anfallenden Kosten (z.B. Mahngebühren, Beauftragung eines Inkasso-Unternehmens, Bankgebühren, Rechtsanwaltskosten, Gerichtskosten).

§ 11 Urheberrechte und Nutzungsrechte
Bei der Erstellung und Bearbeitung von Bewerbungsunterlagen, auch einzelner Dokumente, handelt es sich um eine Überlassung von Nutzungsrechten an von mir verfassten Texten. Jürgen Günther ist Urheber aller durch Sie beauftragten Werke. Über meine Urheberschaft bewahre ich Stillschweigen gegenüber Dritten.

Zum Zwecke der eigenen Bewerbung wird dem Erwerber vom Rechteinhaber ein uneingeschränktes und ausschließliches Nutzungsrecht eingeräumt. Eine kommerzielle Nutzung der Unterlagen und die Weitergabe an Dritte ist untersagt. Der Erwerber erhält die Erlaubnis, die erworbenen Werke zu bearbeiten.

§ 12 Haftung
Für die im Auftrage des Kunden und mithilfe seiner Angaben erstellten Bewerbungsunterlagen kann sowohl gegenüber dem Kunden als auch gegenüber Dritten weder Gewähr noch Haftung übernommen werden. Inhaltliche Daten, deren Richtigkeit und das Einhalten von Fristen verantwortet allein der Kunde. Gleichwohl werden Bewerbungsunterlagen mit höchster Sorgfalt erstellt und geprüft. Der Anbieter kann keinen Bewerbungserfolg garantieren und übernimmt demzufolge keine Haftung für Bewerbungen, die nicht zum Erfolg führen.

§ 13 Datenschutz
Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der JG Bewerbungsservice, Jürgen Günther beansprucht die Möglichkeit, den Kunden zu einem späteren Zeitpunkt zu kontaktieren, um auf Informationen und Angebote zum Thema Bewerbung aufmerksam zu machen. Die Hinweise zum Datenschutz entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung unter http://www.jg-bewerbungsservice.de/datenschutz.

§ 14 Anwendbares Recht
Als vereinbart gilt deutsches Recht. Ein Verbraucher mit gewöhnlichem Aufenthalt im Ausland kann sich, unabhängig von der konkreten Rechtswahl, auch auf das Recht des Staates berufen, in dem er seinen Wohnsitz hat.